Posts tagged: Dissertation

Doktorkiele

By , 30/04/2014 10:54

Ja-mai-ka nn es sein? Schauen Sie mal, was mir die bessere Hälfte nebst anderem zum Geburtstag stiftete: Stifte. Die anstiften. Zum Highlighten. Von Highlights.

Mal, ey!

Damit wäre ich (fast) bereit für eine zweite Runde Bitzius. Es ist nämlich keine Frage: Dieser Mann gehört gedisst. Für das Rot-Gelb-Grünen fehlen mir jetzt nur noch – ach, Kleinstigkeiten: eine genaue Vorstellung dessen, was ich als Ampelmann untersuchen könnte, und die definitive Zusage des angefragten möglichen Doktorvaters. An beidem sollte es eigentlich nicht scheitern, denn die Auswahl an Themen aus dem Bitzius-Kosmos ist (fast zu) gross, und die Masterarbeit, sozusagen die Eintrittskarte zum Spielen mit den Grossen, ist mir m.E. ziemlich gut gelungen. Letztere muss aber erst noch begutachtet werden. Und es kann halt etwas dauern, bis auch die insgesamt 734 Fussnoten überprüft sind…

Nicht schlimm. Von mir aus muss es nicht gleich weitergehen: Zurzeit bin ich sowieso ein Bitzi t Reggae!

Übrigens: Um Fussnoten (bzw. “Fussnoten”) wird es, irgendwie, auch im kommenden “Tagebuch” für die “Reformierte Presse” gehen, das ich den nächsten Tagen einreiche und das am 9.5. gedruckt erscheint. Ein paar Tage später dann sicher auch hier.

Auszug aus den Krypten

By , 29/03/2014 06:54

Hier mein vierter “Tagebuch”-Eintrag in der “Reformierten Presse”:

Tagebuch 4 (13-2014)

(Erschienen in: “Reformierte Presse”, Nr. 13, 28.3.2014, S. 11; Autor: Reto Studer)

Hinweis aus der Schreib-, Tipp- und Lesestube: Der Tipp-Fehler “Tip-Saal” stammt nicht von mir. Der von mir eingesandte Text sprach, korrekt, vom “Tipp-Saal”: im Sinne von Lesen, Denken, Tippen. Eigentlich logisch. Wer weiss, mit wie viel Liebe ich jeweils an den Formulierungen feile (und dass man mir in Sachen Rechtschreibung nicht viel vormachen kann), wird verstehen, dass ich verärgert bin über diese “Verfälschung”.

Panorama Theme by Themocracy