Scheint klar

By , 14/11/2012 08:02

Wer oder was ist hier, ich möchte schon wieder erwähnen: im übertragenen Sinne, dargestellt?

Schien klar

Ein paar Hinweise zur Erhellung:
1. Wurde in Bologna und Stuttgart “gezogen”
2. Präzisiert: gräzisiert
3. Die Frau blieb, als sie Witwe geworden war, dem Milieu treu. Auch beim zweiten Mal.

Die Lösung sieht, wer den Text innerhalb der eckigen Klammern durch Markieren lesbar macht.

[wir sehen eine Oekolamp a.D.

Johannes Oekolampad, 1482-1531 / zu den Hinweisen:
1. Studierte ebendort
2. Hiess ursprünglich Johannes Heussgen (“Hausschein”)
3. Wibrandis Rosenblatt heiratete nach Oekolampads Tod zunächst Wolfgang Capito, nach dessen Tod wiederum Martin Bucer. Damit war sie, hintereinander, die Ehefrau dreier Reformatoren.
Die gezeigte Kerze habe ich einzig und allein für diesen Blogbeitrag gekauft und abbrennen lassen. Ich bitte dies zu würdigen.
]

Wird bei Gelegenheit fortgeführt.

One Response to “Scheint klar”

  1. Christina says:

    :-):-) hätt ich nie rausgekriegt!! Aber ich weiss nicht nur das Extra-gebrannt zu schätzen, sondern auch die genauen Hinweise – deren Genauigkeit sich natürlich mir erst ex post erschlossen haben!

    LG
    Christina

Leave a Reply

Panorama Theme by Themocracy